Operation X-Ray

Karte: Kujari

Modset: Spezial (ace,cba,rhs x3, jsrs, jsrsrhs, taskforce, tbmod, cupterrains, kartenmitcup,projectopfor,bwa3, alle 3CB's)

Uhrzeit/Wetter: Sonnenaufgang, Nebel - sich lichtend

Eigene Kräfte: USA, NATO

Feindliche Kräfte: ISIS,Speznas,Iran,Irak, Syrien

Türkei hält sich aktuell neutral.

Hinweis:

Kein BFT.
Wenig CQB.
Überdurchschnittlich viel laufen.

Kampfentfernungen bis 1000m.

AH-64 als spielergesteuerte Unterstützung. (Shukari hat einen Platz bereits reserviert)

155mm Artillerie als Feuerunterstützung für GF freigeschaltet.

Teilnehmer 17

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

  • Wenn da dann 2. Zeus oder Schütze

  • Falls anwesend: Pilot/Gunner, DMR/LR, TF/GF. Oder so. Vielleicht schff ich's bis 19:15

Kommentare 3

  • Nach dem Samstag würde ich Combined Arms (Luft und Boden) als NATO-Verband (USAF,BAF,BW) sagen, am besten gegen einen übermächtigen Feind (Russen mit Greenforces, als verbündete Miliz für schnelle Guerilla Manöver, für welche Russland als Hauptstreitmacht zu langsam wäre), sodass es notwendig wird Unterstützung anzufordern und sich zurückzuziehen, anstatt wie sonst immer durchzupreschen.

    Dann kann man sich als Pilot (Jet als auch Heli), Panzerbesatzung, JTAC/FAC, Aufklärer(Drohnen), SPZ-Besatzung, TF etc erproben.

    Gefällt mir 3
    • Kleiner Hinweis zu dem Vorschlag, sollte man Combined Arms als normale Armee machen, sollten unbedingt Zivilisten und eigene Einheiten im Gebiet sein. Thermal und ein SPz/Apache sind nicht mehr so extrem stark, wenn die Bodensituation unklar ist.
      Das ist mir in der letzten Mission aufgefallen. Wir nehmen ja keinen Apache bzw Panzer oder so mehr, weil dann ggf nichts mehr für die anderen bleibt, aber wenn die Situation unklar ist, sind sie nicht mehr overpowered.

      Gefällt mir 2
  • Geiselbefreiung oder Exekution/Festnahme einer Zielperson.