Mission bei der Praetorianischen Garde

Die Mission, die durch technische Probleme abgebrochen wurde, findet nun am 09.05. statt. Überprüft nochmal eure Teilnahme und wenn alles passt, könnt ihr euch gerne wieder in der Slotliste eintragen.

Eventzeiten:

Tech-Support: ab dem 02.05.2020 18Uhr

Führungsbriefing: 18 Uhr

Einslotten ab: 19:00 Uhr

Missionsstart: 19:30 Uhr

Verantwortlicher: Lucker / Chinokahn (PRAE)

Mission Bauer: Lucker (PRAE)

Sync/Kollektion: ftp://prae-garde.de/COOP-TB/.a3s/autoconfig

Teamspeak: 78.31.67.236

Server: 195.201.194.253 Port: 5302 Passwort: lasgo



Map: Aanizay

Armee: NATO-Kräfte

Feinde: IS


Situation:

Der IS hat sich in Anizay ausgebreitet und massiv an Boden gewonnen. Vom IS wurden die drei Ölfelder, Akhunds, Asadis und Makus, sowie das Öllager Alis besetzt. Durch diverse Plünderungen und Überfälle hat der IS zudem ein erstaunliches Waffen-Arsenal aufgebaut. Er verfügt nun über Luftfahrzeuge, Luftabwehr, sowie leicht, mittel und stark gepanzerte Fahrzeuge. Aufgrund der Überfälle und Plünderungen wurden die Zivilisten vertrieben. Zudem wurden durch den IS Sprengstoffanschläge verübt. Diese wurden entweder über Selbstmordattentäter oder Sprengfallen ausgeführt.


Die Nato hat einen Sicherungsauftrag in Anizay erhalten. Ihre Truppe wurde auf dem Landay Airfield stationiert. Eine weitere verbündete Einheit befindet sich bei der FOB Obeh. Die FOB Nauzad ist momentan unbesetzt und könnte von uns als Vorposten genutzt werden. Das primäre Ziel liegt darin, die Ölfelder und das Öllager vom IS zu säubern. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Kollateral-Schäden gering zu halten sind.


Über diverse Kanäle wurde bekannt, dass sich in unserem Einsatzgebiet fünf Clanführer des IS aufhalten sollen. Bisher ist uns nur ein Standort eines Clanführers bekannt. Dieser soll sich in der Stadt Naudeh aufhalten. Die Stadt sei jedoch stark bewacht. Weitere Informationen über die anderen Clanführer müssen vor Ort gewonnen werden. Um die IS zu schwächen ist deshalb Ihre zweite Aufgabe die Clanführer in Gewahrsam zu nehmen. Sollte dies nicht möglich sein, ist Ihnen erlaubt diese zu eliminieren.


In der Vergangenheit ist es vermehrt zu Auseinandersetzungen zwischen den irakischen Streitkräften und unserer Truppen gekommen, weshalb es momentan nicht erlaubt ist die irakische Zone zu betreten.



Aufgabe:

- Bringen Sie die Ölfelder unter Kontrolle!

- Stammesführer verhaften bzw. eliminieren


Für die Interessenten am Sani-Slot, wird eine Ausbildung am 03.05. angeboten, um das System kennen zu lernen: Infos hier in deren Termin http://s744802546.online.de/Fo…-sanit%C3%A4tsausbildung/



Um einen Slot zu belegen bitten wir darum, den Spielernamen per Kommentar hinter den gewollten Slot einzutragen. Hierbei bitte beachten ob dieser Slot schon belegt ist. Wir würden uns über gemischte Truppen freuen.

Exeldokument für die Slotanmeldung:

https://docs.google.com/spread…1DK_WDy0/edit?usp=sharing



Teilnehmer 18

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

  • Als Reserve eingetragen, da aktuell recht instabile Arbeits- / Studiensituation

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil:

Kommentare 7